Dienstag, 31. März 2015

Drückeberger

Nicht nur, daß die BRD heute nichts an Griechenland zahlt, sie hat sich auch nach dem krieg schon gedrückt und die DDR allein zahlen lassen. 727 mrd DM wäre sie der DDR schuldig gewesen. Hier ein zeitungsausschnitt aus dem nd vom 29. november 1989:

Die Bonner Republik war wirtschaftlich nicht toll aufgestellt. Die hat sich einfach um ihre pflichten gedrückt. Und tut es bis heute.

Wer es noch nicht gesehen hat, dem empfehle ich die letzen knapp zehn minuten aus der aktuellen »Anstalt«



1. Regeln sind Regeln.
2. Schulden müssen bezahlt werden.
3. Keine Tricks

Vielleicht wäre es zur abwechslung an der zeit, daß Schland mit der trickserei aufhört.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

anmerkungen willkommen, mißbrauch strafbar.