Dienstag, 20. Oktober 2015

Titanic leser beschimpfen die »Bild«-redaktion

Jetzt wird zurücktelefoniert. Als Martin Sonneborn im juli 2000 eine ehrliche bestechungsaktion mit kuckusuhren und würsten startete, um die fußball-wm nach Schland zu holen, kam es zur telefonhetze der »Bild« gegen die redaktion der »titanic«, weil es sich hierbei um »vaterlandsverrat« handele.

Jetzt, da klar ist, das die bestechung auf einer anderen ebene abgelaufen ist, hat die »titanic« die telefonnummer der »Bild«-Zentralredaktion veröffentlicht, damit die leser ihren unmut über über die tatsächlichen nestbeschmutzer, nämlich die »Bild«-redaktion heraus schreien können.

Und ich habe nicht einmal einen anrufbeantworter, der »aus versehen« mitlaufen könnte, um das gespräch zu dokumentieren.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

anmerkungen willkommen, mißbrauch strafbar.