Sonntag, 5. Oktober 2014

Neues design bei der jw

Hat sich eigentlich schon jemand das neue design der Jungen Welt angeschaut? Ich finde es nicht so prickelnd.

Zu bilderlastig und unübersichtlich, auf haldheldgeräten kaum lesbar. Schade.

Das viele geld für den gestalterischen neustart ist schlecht angelegt. Das hätten sie mal besser den fleißigen reportern geben sollen, die die zeitung tag für tag mit inhalten füllen. Dafür habe ich die jw gern am kiosk erworben, damit es sie auch im internet gut lesbar für alle geben kann, weil der inhalt der zeitung wichtig ist.

Keine frage. Für eine zeitung ist das design wichtig. Allerdings sollte es ein bescheidenes hintergrunddasein führen und einen vor allem nicht ärgern.

Wie ich gehört habe, ist das online-archiv nicht mehr erreichbar und die leute, die den ganzen spaß per eMailAbo bezahlen, sind seit tagen leer ausgegangen. Solche pannen passieren bei der rechtslastigen konkurrenz leider nie.

[Nachtrag: Gilt leider einen monat später noch genau so]

Kommentare:

  1. Erinnert ganz leicht an SpOn - etwas reißererisch das Janze. Hoffentlich wars nicht zu teuer .-)

    AntwortenLöschen
  2. BTW: Psiram ist 404. Bin ich nur zu blöd oder sind die weg?

    AntwortenLöschen
  3. Schön, mal wieder von Dir zu lesen.

    Gut, daß Du mich dran erinnert hast: psiram ist wieder da, derzeit unter psiram.net, mußte nur fix den link erneuern und schon ist alles wieder gut. Ich muß schließlich immer wissen, was die »verrückten« so treiben.

    AntwortenLöschen

anmerkungen willkommen, mißbrauch strafbar.