Samstag, 6. Juni 2020

Mach’ mal pause, Europa!

Sonneborn zum thema urlaub:

»Bahnen Sie und Ihr lächerlicher rucksack doch einfach der nächsten zoonose den weg, indem Sie in total unberührtes abenteuerland vordringen, in galaxien, die noch nie ein mensch zuvor gesehen hat. Für 19€90.«

Kommentare:

  1. Maskentouristen doch wohl eher?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Maskentourismus gibt’s hauptsächlich beim karneval in Venedig.

      Löschen
  2. Individualtourismus, Abenteuertourismus und Expeditionen waren schon immer die Vorläufer des Massentourismus. Am Beispiel des Mount Everest sehr deutlich sichtbar:
    https://tinyurl.com/y9um5e88

    Bald können wir überall hinreisen, aber es wird sich nicht mehr lohnen, dort anzukommen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wer also in coronazeiten vorm Penny in der schlange auf einlaß gewartet hat, konnte das Mount-Everest-erlebnis gleich zu hause abhaken und hat geld gespart.

      Tatsächlich hatte ich für dies frühjahr eine expedition ins eher menschenleere geplant, an orte mit seltsamen namen wie Wassersuppe, Mückendorf oder Kotzen. Um zu sehen, ob die namen dort programm sind und um die eingeborenen in ihrer natürlichen umgebung zu beobachten, bevor sie von touristen überrannt werden, weil ich von ihren dörfern auf instagram berichtet habe.

      Löschen
  3. Ich fahre in diesem Sommer in die Breduille, auf die Salmonellen oder mache eine Kur in Bad Spencer. Fertig.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Von den salmonellen kann ich allerdings echt nur abraten.

      Löschen
  4. In Kotzen wollte ich auch schon immer k … Oder wäre AUF K. richtiger? Bad Spencer gibt's wirklich (glaube in Schwäbisch Gmünd), weil dort Bud Spencer alias Carlo Pedersoli an einem Schwimmwettkampf teilgenommen hat :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, in Kotzen nicht kübeln! Da ist ein naturschutzgebiet in der nähe, das ist bestimmt ganz toll!

      Löschen
  5. Okay, dann klau ich bei der Lusthansa paar gelbe Tüten und dahin rin ins K…vajnüjen :D

    AntwortenLöschen

anmerkungen willkommen, mißbrauch strafbar.