Montag, 20. Januar 2014

Foto am montag (90)

Zum heutigen montag etwas besonderes:


Das foto ist nicht gut gelungen, doch zeigt es einen silberreiher (ardea alba).

Hierzulande seit rund einem jahrhundert ausgerottet. In den vergangenen jahren habe ich mich im herbst und winter selten darüber freuen dürfen, einen silberreiher beobachten zu können. Hier eins der ersten fotos.

Kommentare:

  1. Hm,wenn mich nicht alles täuscht,habe ich gestern in der Hessischen Rhön
    einen solchen Reiher gesehen.In der Nähe eines Bachlaufs.

    Da ich keinen Silberreiher kannte,hielt ich den Gesellen für ein Fehlfärbung (albino) eines gewöhnlichen Graureihers/Fischreihers.Übrigens ganz allein auf weiter Flur.Kein anderes Exemplar in der Nähe.

    lg
    Hagnum
    Hagnum

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich zu lesen, daß es auch anderswo in Deutschland silberreiher gibt. Wenigstens im winter. Der vogel, den Du gesehen hast, war mit großer wahrscheinlichkeit ein silberreiher, den kann man zu dieser jahreszeit mit etwas glück bestimmt auch in der Rhön antreffen.

      Dieser hier war in einem naturschutzgebiet ziemlich mitten in der stadt. Es war der einzige seiner art. Außer ihm waren noch rund ein halbes dutzend graureiher in der nähe, die sich mit ihm nicht besonders gut vertrugen. Von der größe her könnte man ihn tatsächlich für einen albino halten, allerdings haben silberreiher eine andere stimme, was in diesem fall, weil die sich zankten, auch deutlich zu hören war.

      Liebe grüße,
      Mechthild

      Löschen
    2. War ganz sicher ein Silberreiher.
      Ein Rhöner Vogelfreund hat die Beobachtung für den 20 Januar um 11Uhr 50 bestätigt, auf naturerlebnis-rhön.

      lg
      Hagnum

      Löschen
  2. Liebe Mechthild,
    Von wegen das Foto sei nicht gelungen! Nein, sage ich Dir, mir gefällt es sogar sehr gut.
    Wie gehabt gibt es einen „Pendant“ dazu in meinem Blog.
    Diese Watvögel den richtigen Namen auf Deutsch zu geben dürfte Dir viel leichter sein als ich.
    Sehr liebe Grüße aus Antwerpen,
    Nashenka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nashenka,

      das wäre besser gegangen. Ich hab die kamera völlig falsch eingestellt gehabt, weil es fix gehen mußte. Silberreiher fliegen meist sehr schnell weg, wenn sie merken, daß sie beobachtet werden,

      herzliche grüße aus Berlin,
      Mechthild

      Löschen

anmerkungen willkommen, mißbrauch strafbar.