Dienstag, 25. September 2012

Eine neue rolle für Katrin Sass

Opfer.

Vor zwei wochen schrieb ich über das buch »Drachentöter«. Der vollständigkeit halber möchte ich auf ein längeres video zum thema aufmerksam machen:



Es ist bedauerlich, daß frau Sass offenbar so tief gesunken ist, rollen anzunehmen, mit denen sie sich völlig zur kasperIn macht.


Selbst wenn man davon ausginge, daß das MfS flächendeckend die leute überwacht hätte, wovon müßte man denn dann in diesem staat reden? Zum thema hab ich einen artikel vom februar 2009 aus dem archiv des alten, inzwischen geschlossenen 1-€-blog geholt.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

anmerkungen willkommen, mißbrauch strafbar.