Mittwoch, 19. September 2012

Verhungern auf dem feld

In der aktuellen Jungen Welt ist ein interessanter artikel über das vogelsterben durch anbau von pflanzen für biogas und -diesel.

Bei meinen wanderungen und radtouren durch Brandenburg waren beobachtungen wie diese selten:



Ein kranichpaar mit noch flugunfähigen küken. In diesem jahr habe ich nichts vergleichbares beobachten können, was noch nicht viel bedeuten würde, da diese vögel scheu sind und so gut es geht versteckt leben, aber normalerweise hört man, daß sie da sind. Fast nichts war zu hören.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

anmerkungen willkommen, mißbrauch strafbar.