Montag, 24. September 2012

Herr Wichmann aus der dritten reihe

Ein erfrischend langweiliger film, der momentan durch die kinos geistert, ist der zweite teil von »herr Wichmann von der CDU«.

Wäre ich nicht in diesen film mitgeschleppt worden, wäre das alles unbemerkt an mir vorübergegangen, obwohl auf dem filmplakat eine sympathische bartmeise wirbt. Sie spielt in dem film eine nicht unwichtige nebenrolle.

Der film dokumentiert, was eigentlich hinterbänkler in den landtagen machen und gibt ein wenig einblick, was im Brandenburger landtag läuft, nämlich nicht viel sinnvolles.

So viel komik bekommt man in normalen kinofilmen nicht geboten.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

anmerkungen willkommen, mißbrauch strafbar.