Mittwoch, 3. Mai 2017

Satire darf nur ausländer beleidigen!

Bei satire hört bei der AfD der spaß auf. Zumindest, wenn sie sich nicht gegen Erdogan, sondern die AfD richtet. Das war im vergangenen jahr so und ist in diesem jahr natürlich immernoch so.



Alice Weidel: »Denn die politische korrektheit gehört auf den MÜLLhaufen der geschichte!«

Christian Ehring: »Jawoll! Schluß mit der politischen korrektheit. Laßt uns alle unkorrekt sein. Da hat die Nazi-schlampe doch recht! War das unkorrekt genug? Ich hoffe.«

Dagegen will die AfD nun rechtlich vorgehen. Das sollte sie wirklich tun, damit alle etwas zum lachen haben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

anmerkungen willkommen, mißbrauch strafbar.