Dienstag, 21. März 2017

Strange Times

Wie ich gerade erst gelesen habe, verstarb am 13. märz John Lever, der drummer der Chameleons, nach kurzer krankheit im alter von 55 jahren.


Kommentare:

  1. Voices of the 80ies – you´re taking me back :D

    AntwortenLöschen
  2. Oh, das ist an mir völlig vorbeigegangen. Wie bedauerlich! Danke für den Hinweis. Ich persönlich mag die ersten beiden Alben der Chameleons lieber, aber das ist - wie immer - reine Geschmackssache:

    "Script of the Bridge" (1983)
    "What Does Anything Mean? Basically" (1985)

    "With fading powers we dream of hours
    that will never come again
    Old defenders are themselves defenceless
    when the mad attack the sane"


    (aus dem Song "Intrigue In Tangiers", 1985)

    AntwortenLöschen

anmerkungen willkommen, mißbrauch strafbar.