Montag, 31. Mai 2010

Seit heute 14:00 Uhr wird zurückgetreten

Im grunde kann man es nur begrüßen, daß der »sparkassendirektor« nun endlich abgedankt hat. Bedauerlich ist, daß es keinesfalls aus einsicht, sondern aus mangel an kritikfähigkeit geschehen ist.

Da nun der zweite konservative binnen weniger tage hingeschmissen hat, war mein erster gedanke »die r… - ich meine natürlich die staatslenker - verlassen das sinkende schiff«.

Die wissen, es ist besser, sich beizeiten aus der verantwortung zu stehlen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

anmerkungen willkommen, mißbrauch strafbar.